Facebook Pixel
Traumhaft! Schöne Haare im Schlaf

Traumhaft! Schöne Haare im Schlaf

Was gibt es Schöneres als abends zu Bett zu gehen und morgens mit wunderschönem Haar aufzuwachen?

Klingt wie ein Traum, ist aber wahr – wir verraten dir, wie du mit ein paar Tricks deine Haarpflege einfach über Nacht einwirken lassen kannst und mit wunderschön gepflegtem Haar erwachst.

Wäre es nicht toll, wenn man statt mit der unliebsamen Strubbelmähne, morgens mit wunderschön gepflegtem und glänzendem Haar aufwacht? Und wäre es nicht toll, wenn die Pflege einfach wie von selbst die Haare im Schlaf pflegt und verschönert, ohne viel Aufwand? Die Antwort ist definitiv „JA“! Unsere Tipps und Tricks bringen deinen Schönheitsschlaf auf das nächste Level und lassen dich mit top gepflegtem Haar aufwachen, von dem du schon so lange geträumt hast! Wir zeigen dir, wie du dein Haar auch über Nacht pflegen und regenerieren kannst:

1. Das Seidenkissen – Der perfekte Schutz vor Haarbruch

Eine Sache, an die man im ersten Moment nicht denkt, ist wahrscheinlich, dass das Kissen, auf dem man schläft, die Haargesundheit extrem beeinflusst. Denn im Schlaf kommt es durch die Reibung zwischen Kissen und Haaren leider oft zu Haarbruch und die Porosität der Haare kann gefördert werden. Das alles geschieht nicht, wenn du bei deinem Kissenbezug auf wertvolle Materialien setzt. Wir empfehlen dir einen Seidenkissenbezug für dein Kopfkissen, da dieser dem üblen Haarbruch entgegenwirkt und das Aufrauen der Haarstruktur verhindert. Das NEWSHA Silk Pillowcase besteht zu 100% aus wertvoller Wildseide und schont damit das Haar und schützt es vor Spliss, Haarbruch und dem Austrocknen.

newsha-blog-pflege-extensions

2. Das Overnight-Treatment – Die Extraportion Pflege über Nacht

Ein absolutes Pflege-Must-have ist unsere Deep Treatment Masque. Die reichhaltigste unter unseren Haarmasken sorgt mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen aus Sheabutter und Olivenextrakten für maximale Feuchtigkeit. Bei der Anwendung ist besonders wichtig, dass du die Maske gründlich einkämmst, damit sie sich überall in den Längen und Spitzen verteilt. Um die größtmögliche Wirkung zu erzielen, solltest du die Maske über Nacht einwirken lassen.

NEWSHA-Tipp: ein bisschen Wärme verstärkt die Wirkung jedes Pflegeprodukts. Um die Intensität der Maske zu verstärken, solltest du sie vor dem Schlafen gut einkämmen und anschließend mit dem NEWSHA Hair-Wrap umwickeln. Diesen kannst du vorab noch 2-3 Minuten auf die Heizung legen, damit er leicht angewärmt ist.

3. Der lockere Zopf – Die perfekte Frisur zum Schlafen

Mit welcher Frisur sollte man denn nun als Hair-Beauty am besten schlafen gehen? Eins ist klar: Niemals mit nassem Haar, es sei denn du lässt eine Haarmaske einwirken. Denn ansonsten wachst du mit krausem und trockenem Haar auf. Was ebenfalls schädlich ist, ist alles, was das Haar fest zusammenhält. Also bitte kein strenger Zopf, keine Klammern oder Spangen im Haar. Dadurch können die Haare im schlimmsten Fall abbrechen oder porös werden. Offenes Haar ist zum Schlafen leider auch keine gute Alternative, denn die Reibung verstärkt die Entstehung von Spliss. Und was ist nun richtig? Lockere Flechtfrisuren eignen sich am aller besten zum Schlafen. So werden die Haare nicht aufgeraut, es entsteht kein Spliss und sie werden nicht porös.

 

FAZIT: Mit diesen 3 Tipps bist du perfekt aufgestellt für deinen Schönheitsschlaf. Eins ist klar: Die Pflege ist das A&O der wunderschönen Haarpracht. Was du tagsüber für deine Haare tun kannst, damit sie perfekt gepflegt sind und geschützt vor allen äußeren Einwirkungen, erfährst du hier.

     

HINTERLASSE UNS EINE NACHRICHT Cancel reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *